"Komm mit ins Land der Zahlen!"

Pädagogisches Zusatzangebot, speziell vor Schuleintritt:

 

In der Elementarpädagogik erachte ich es als besonders wichtig, den Kindern Freude am Lernen zu vermitteln, indem sie spielerisch und mit allen Sinnen ein Zahlverständnis und stabiles inneres Mengenbild aufbauen. Die ElementarpädagogInnen leisten unter anderem im Bereich Mathematik wertvolle Arbeit, auf der ich aufbaue.

In Kleingruppen biete ich anregende Spiele zur Wahrnehmungsförderung an und bereite VorschülerInnen im ordinalen (Zählzahlaspekt und Ordnungszahlaspekt) und kardinalen (Mengenaspekt) Aspekt mit ansprechendem Material nach der Püller-Pädagogik bestens auf den Schuleintritt vor.

 

Vorteile des Lerntrainings im Kindergarten:

  • Mathematik lustbetont und mit allen Sinnen positiv erleben:                                Bewegungsentwicklung und Sinnesverarbeitung beeinflussen die Lernfähigkeit. Daher enthält jede Einheit motorische Elemente, Spiele zur Wahrnehmungsförderung und Eigenwahrnehmung.

 

  • Rechenschwächen werden frühzeitig erkannt und können meist behoben werden, wenn im Kindergartenalter bereits ein stabiles inneres Mengenbild aufgebaut wird. Ich biete fachliche Unterstützung und Begleitung bei Rechenschwierigkeiten an.

 

  • Sicherheit im ordinalen und kardinalen Bereich: Aufbau einer geeigneten Zahlvorstellung.