Rechentraining 
Püller-Pädagogik Lerntraining für VolksschülerInnen

Ihrem Kind fällt das Rechnen schwer?

Immer wieder macht es unerklärliche Fehler und braucht lange, bis es zu Ergebnissen kommt?

Das Üben hilft nicht weiter?

Allein der Gedanke an Matheaufgaben löst Stress in Ihnen aus?

Sie fühlen sich überfordert, weil Sie Ihrem Kind nicht helfen können? 

Ich helfe Ihrem Kind, Mathematik zu verstehen und wieder mit Freude zu begegnen und gebe Ihnen wertvolle Tipps mit, wie das Üben zu Hause gelingen kann.

So arbeite ich:

Ich arbeite ganzheitlich. Das heißt, ich gehe der Ursache der Teilleistungsschwäche auf den Grund. 

Klick: Definition des Trainings nach der Püller Pädagogik Methode

In der ersten Einheit analysiere ich die Rechenstrategie und ermittle den Lernstand Ihres Kindes. Anhand der Ergebnisse erstelle ich einen Förderplan, den ich stetig an meine Beobachtungen während des Trainings anpasse.

In den weiteren Einheiten erarbeite ich handlungsorientiert und spielerisch die speziellen Lerninhalte, die bestens auf die Lernbedürfnisse Ihres Kindes abgestimmt sind.

Klick: Infos rund ums Lerntraining

Mögliche Trainingsinhalte werden nach Bedarf zusammengestellt:

  • Aufbau eines stabilen inneren Mengenbildes als Voraussetzung für das Rechnen

  •  Operationsverständnis: Was bedeutet "Plus", "Minus", "Mal" und "Dividiert"?

  • 1 x 1 Training

  • Training der vier Grundrechenarten

  • Textaufgaben

  • Aufmerksamkeits- & Wahrnehmungstraining

  • motorische Übungen zur Verbesserung der Konzentration und Koordination

  • uvm.

Ist ein  Rechentraining für Ihr Kind sinnvoll? Klicken Sie hier für Infos!

Kosten: 30 Minuten 37,50 €, 60 Minuten 75,00 €